Wichtige Pflegehinweise

 

Sie haben ein wertiges Schmuckstück erworben! Damit Sie lange daran Freude haben, beachten Sie bitte folgende Tipps zur Aufbewahrung und Pflege:

Kratzer lassen sich vermeiden, wenn Schmuckstücke getrennt aufbewahrt werden. Dies gilt besonders für Edelmetalle und Perlen.

Tragen Sie Ihr Schmuckstück nicht nachts, beim Sport, in der Sauna, beim Sonnenbaden, im Meer, beim Putzen oder bei handwerklichen Tätigkeiten! Substanzen wie Parfum, Haarspray, Kosmetika, Salzwasser oder Putz- und Waschmittel greifen die Oberfläche des Schmucks an. Legen Sie Ihr Schmuckstück erst wieder an, wenn alle Arbeiten oder kosmetische Handgriffe verrichtet sind.

Perlen- und Steinketten sollten Sie von Zeit zu Zeit mit einem lauwarmen, milden Seifenwasser reinigen. Danach klar abspülen und mit einem weichen Baumwolltuch trocknen.

Auch Ringe sollten Sie mit lauwarmen, milden Seifenwasser reinigen wie oben beschrieben. Nach dieser Reinigung können Sie den Ring kurz (ca. 3 Sekunden) in ein Silber- oder Goldbad tauchen, dann abspülen und trocknen.

Sämtliche Verrichtungen und klimatische Einflüsse werden auf einen Ring, welcher täglich getragen wird, übertragen und hinterlassen ihre Spuren. Eine Mattierung bekommt dadurch Glanzspuren, sowie die glänzende Oberfläche matte Kratzer bekommt. Je nach Beanspruchung und auch pfleglicher Behandlung sind diese mehr oder weniger ausgeprägt.

Wir können keine Garantie dafür geben, dass ein täglich getragener Ring nach einer gewissen Zeit einen neuwertigen Zustand aufweist.

URLAUB

Unser Geschäft bleibt vom
15. Juli 2019 bis zum
20. Juli 2019 geschlossen.